Search
Close this search box.

Wundberichtdownload

Einleitung #

Wundmanager können Wundberichte mittels E-Mail an Ärzte/Vermittler und weitere Personen versenden. Diese Nutzer erhalten eine E-Mail mit einem Link auf eine Webseite, um die passwortgeschützte PDF herunterladen zu können. Entsprechende Links haben folgendes Format:

  • https://web.wundera-proxy.de/file/xxxxxx

Die Seite hinter dem Link sieht ungefähr so aus. Das Passwort besteht aus dem Geburtsdatum des Patienten.

Fehlerbehebung #

Vorgehen #

  1. Prüfen Sie, ob es sich um einen bekannten Fehler handelt.
  2. Versuchen Sie einen anderen Webbrowser zu nutzen (Chrome, Firefox, Safari, Edge, …). Internet Explorer wird allgemein nicht unterstützt.
  3. Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um den Fehler näher zu untersuchen.
  4. Kontaktieren Sie den zuständigen Wundexperten, dieser wird Ihr Problem an die entsprechenden Stellen weiterleiten.
  5. Sie werden entweder durch die IT von Wundex, dem Wundmanager oder Entwicklern der sciendis GmbH kontaktiert.

Bekannte mögliche Fehler #

Maximale Fehlversuche erreicht #

Pro Datei gibt es aufgrund des Datenschutzes eine maximale Anzahl an Fehlversuchen bei der Passworteingabe. Wenn Sie das Passwort innerhalb von 5 Minuten 5 mal falsch eingegeben haben, warten Sie bitte so lange, bis 5 Minuten abgelaufen sind.

Falscher Link #

Sie bekommen für jeden Wundbericht einen separaten Link per Mail zugeschickt. Dieser Link ist ausschließlich für diesen Wundbericht gültig, Sie können also nicht über den gleichen Link verschiedene Wundberichte herunterladen.

Falsch hinterlegtes Geburtsdatum #

Manchmal kann es vorkommen, das Geburtsdaten falsch hinterlegt sind, entweder bei uns oder bei Ihnen. Hier können die Daten mit den zuständigen Wundmanagern abgestimmt werden.

Falsches Passwortformat #

Die Passwörter werden aus dem Geburtsdatum des Patienten mit führenden Nullen und Punkten generiert. Bitte prüfen Sie, dass Sie das richtige Format verwenden:

  • TT.MM.YYYY -> z.B. 01.06.1965

Domain wird durch die Firewall geblockt #

Stellen Sie sicher, dass die Firewall folgende Domains nicht blockiert:

  • web.wundera-proxy.de
  • api.wundera-proxy.de

Wenden Sie sich hierfür an Ihre IT.

War der Beitrag hilfreich?

Kontaktformular

Mit der Bestätigung des Absenden-Buttons bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzhinweise gelesen haben und diesen zustimmen.

Vielen Dank!

Ihr Feedback hilf uns, die Seite weiter zu verbessern.

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Anregungen.

Vielen Dank

Ihr Feedback ist uns sehr wichtig. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um die Seite zu bewerten.

Smiling business women
Smiling business Women
Smiling business man

Brauchen Sie Hilfe?

Wir sind für Sie da. Schreiben Sie uns oder chatten Sie einfach los.
Cookie Consent with Real Cookie Banner